NW8A0385ret

So wie du bist,

bist du

Großartig!!!
z_6ufSyg

So wie du bist,

bist du

Großartig!!!
NW8A0646

So wie du bist,

bist du

Großartig!!!
NW8A0923 Kopie

so wie du bist,

bist du

grossartig!!

#WHAT´S UP

In unserer Praxis für Psychotherapie ist es unser Ziel, dafür zu sorgen, dass du glücklicher sein kannst und deine Probleme los wirst. Wir kennen uns mit sämtlichen Problemen aus. Und egal, welches Anliegen du hast – wir werden bestmöglich versuchen, dich zu unterstützen.

Zum Psychotherapeuten zu gehen heißt NICHT, dass du komisch oder krank bist. Es bedeutet lediglich, dass du ein ungelöstes Problem hast, mit dem du dich nicht gut fühlst. Wir sind Expertinnen darin, dir zu helfen, einen Weg zu finden, mit den Schwierigkeiten umzugehen. 

Zu uns kann man kommen, um sich zu informieren und sich beraten zu lassen. Oder auch eine Therapie zu beantragen und dann regelmäßig zu uns zu kommen. Wir richten uns nach dir! 

Leider müssen wir darauf hinweisen, dass wir aktuell keine freien Therapieplätze vergeben können, wir dich aber gerne auf die Warteliste schreiben.

Für mehr Infos klickst du einfach auf #NICE 2 KNOW.

#THIS IS US

IMG_1568neu

Eva Schoofs

Psychotherapeutin
Banning_neu

Madlen Banning

Psychotherapeutin
Rathner_neu

Jana Rathner

Psychotherapeutin
Simsek_neu

Julia Simsek

Psychotherapeutin i.A.
Theil_neu

Kirstin Theil

Schreibfee
Blumberg_neu

Saskia Blumberg

Assistenz + Psychotherapeutin i.A.

In unserem Team arbeiten unterschiedliche Mitarbeiterinnen, die für unterschiedliche Dinge rund um deine Angelegenheit zuständig sind. Am Telefon hast du meistens Frau Blumberg, unsere sympathische Assistentin, die mit dir Termine vereinbart und sich um alle offenen Fragen kümmert. Frau Blumberg hat im Sommer 2020 auch mit der Ausbildung zur Psychotherapeutin begonnen.

Frau Schoofs und Frau Rathner sind die Therapeutinnen, bei denen du dann – vielleicht auch gemeinsam mit deinen Eltern oder Bezugspersonen – einen Termin haben wirst. Du wirst dich wundern, wie anders die beiden sind, weil du vielleicht ein anderes Bild von Therapeutinnen und du sie dir anders vorgestellt hast. Beide lachen gerne und machen es dir leicht, das zu sagen, was dir am Herzen liegt.

Frau Banning ist ebenfalls Psychotherapeutin und übernimmt auch Beratungs- und Therapieanteile. Sie ist der ruhigste und liebste Mensch, den die Welt je gesehen hat. Frau Banning mag einfach jeder. Und Frau Banning ist die Ordnungsfee in der Praxis – sie hat den vollen Überblick.

Frau Simsek ist immer dienstags in der Praxis und übernimmt diagnostische und organisatorische Elemente. Sie ist ebenfalls angehende Psychotherapeutin und hat die schönsten türkisen Haare, die du je gesehen hast. Außerdem schlägt ihr Herz für Kaninchen – frag sie!

Frau Theil ist die Schreibfee in der Praxis. Da sie die meiste Zeit am Schreibtisch verbringt, fleißig alle möglichen Texte für die Praxis zu Papier bringt und die Dokumentation bewacht, wirst du sie selten sehen. Sie studiert nämlich auch noch Jura in Köln.

UNSERE PRAXIS IN ZAHLEN


Wir sind alle zusammen 188 Jahre alt.


 

Wir haben alle zusammen 19 Tättowierungen.

 

 

Wir besitzen gemeinsam 295 Paar Schuhe.

 

 

Wir haben bisher  1500 Patienten behandelt.

 


Wir trinken mindestens  245 l  Kaffee im Jahr.

 

 

Wir servieren 1264 Mal im Jahr Milchkaffee

 

#WHAT WE BELIEVE IN

Wir wissen, dass es nicht so einfach ist, über private Probleme zu sprechen, und geben daher allen die Zeit, die sie brauchen. Und wir haben vorrangig erst mal ganz viel Verständnis.

Es ist völlig normal, wenn du vielleicht aufgeregt bist oder dir nicht alles einfällt, was du erzählen wolltest. Mach dir keine Sorgen – wir arbeiten jeden Tag mit Kindern und Jugendlichen zusammen und werden versuchen, es dir so leicht wie möglich zu machen. 

„Es ist, wie es ist.
Aber es wird,
was du daraus machst!“

XO FILOU

#WHAT´S UP

Wir sind auf Deiner Seite

Mehr >>
Das allerwichtigste für dich ist, dass wir immer zuerst einmal auf deiner Seite sind. Auch wenn wir mit Eltern reden, sehen wir es als unsere Pflicht an, dir zu helfen und in erster Linie dich in deinen Bedürfnissen zu unterstützen.

Therapie ohne Eltern​

Mehr >>
Ab 15 bist du eingeschränkt geschäftsfähig und deine Eltern müssen nicht zwingend darüber informiert werden, dass du eine Therapie machen möchtest (außer du bist privat versichert).

Schweigepflicht
Wir sagen nix

Mehr >>
Wir unterliegen der Schweigepflicht. Das bedeutet, dass wir niemandem etwas darüber erzählen dürfen, was du mit uns besprichst. Du darfst auch entscheiden, worüber wir mit deinen Eltern reden dürfen.

#DEAR PARENTS

Ablauf Therapie

Um bei uns einen Termin zu bekommen, rufen Sie am besten in der Praxis an und vereinbaren einen Termin mit unserer Assistentin. Sie brauchen keine Überweisung – wir müssen nur die Versichertenkarte ihres Kindes einlesen.

pNuWiVF8

#WELCOME EVERYBODY

trotz viel Pink und herzen...

… kommen übrigens auch Jungs zu uns in die Praxis – und zwar genauso viele wie Mädchen. Bitte, Jungs – bekommt keinen Schreck, weil hier auf der Webseite alles nach Mädchen aussieht und wir nur Frauen (aber ziemlich coole Frauen) sind. Die Praxis selber ist völlig neutral eingerichtet und die Mädchen-Farben hier haben hauptsächlich etwas mit dem Logo zu tun. 

#NICE 2 KNOW

therapeuten1a

LUSTIGE ANNAHMEN ÜBER PSYCHOTHERAPEUTEN...

Therapeuten können Gedanken lesen! – Nicht wirklich! Aber wir kennen uns gut mit Menschen aus und wissen so einiges über Entwicklung.

 

Man liegt auf der Couch und wird hypnotisiert! – Äh nein, manchmal wäre das schön, dann würden wir selber ein Schläfchen machen. Wir sitzen am Tisch und Du bist bei vollem Bewusstsein.

 

Therapeuten analysieren andere immer und überall! – Auf gar keinen Fall! Die meiste Zeit denken wir an völlig normale Dinge. Intelligenzquotienten, soziale Kompetenz und dissoziative Identitäten … Kleiner Scherz!

#FRAGEN

Ruf uns unter 0 28 22/69 69 640 an oder schreib uns eine Email an info@schoofs-praxis.de.  Sprich gerne auch eine Nachricht auf Band. Montags/dienstags ist unsere Assistentin bis 14:00 Uhr erreichbar.

Alle Kinder und Jugendliche unter 21 können Termine bekommen. Bis zum 14. Lebensjahr müssen deine Eltern Bescheid wissen. Nach deiner letzten Therapie müssen 2 Jahre vergangen sein.

Bring zum Erstkontakt bitte auf jeden Fall deine Versichertenkarte mit – das ist das Wichtigste. Gerne ggf. auch die ausgefüllten Formulare, die wie dir vorab zugeschickt haben.

Auf den ersten Termin wirst du nicht sehr lange warten müssen. Ggf. wird es etwas dauern, bis du eine Therapie beginnen kannst. Wir sagen dir aber, was du bis dahin schon einmal tun kannst, damit es nicht noch schlimmer wird. Oder wir überlegen, wer dir sonst helfen kann.

Nein!!! Wir unterliegen der Schweigepflicht und wenn du nicht möchtest, dass wir etwas erzählen, dann halten wir uns auch daran. Lediglich, wenn es um deine Sicherheit geht, werden wir dich darum bitten, mit deinen Eltern reden zu dürfen. Du entscheidest, worüber wir reden.

Das ist überhaupt kein Problem für uns. Uns ist wichtig, dass die Kinder und Jugendlichen, die zu uns kommen, selber Hilfe möchten. Wenn du uns blöd findest oder die Stunden für dich nicht hilfreich sind, dann darfst du das ganz offen und klar sagen und wir sind nicht böse.

#KONTAKT

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden